Zum Inhalt springen
Christliche Stätten Schönstatt & Kevelaer

Schönstatt & Kevelaer

Christliche Stätten

Reiseübersicht:

Schönstatt - Köln - Kevelaer - Xanten - Maria Laach

Details:

Reisedatum: nach Ihrem Wunsch
Reisetage: 5 Reisetage
Reisepreis: auf Anfrage
Gruppengröße: 20 - 45 Personen
Reiseziel: Maria Laach, Kevelaer, Xanten, Schönstatt
Reise-ID: 100109
Veranstalter: Heine Pilgerreisen
Kategorie:
Deutschland
Pilgerreise

Reiseverlauf:

1. Tag: Wallfahrtsort Schönstatt
Anreise in den Gnadenort Schönstatt-Vallendar. Mittelpunkt des weltweiten Schönstattwerkes ist die Michaelskapelle. Sie haben die Möglichkeit, an den Pilgerfeierlichkeiten teilzunehmen. Anschließend Bezug Ihrer christlich geführten Unterkunft in Vallendar (alle Zimmer mit Dusche/WC). Abendessen.

2. Tag: Köln - Kevelaer
Der heutige Tag führt Sie rheinaufwärts zu Ihrem ersten Tagesziel, der Domstadt Köln. Der Hohe Dom zu Köln ist Wahrzeichen und Mittelpunkt der Stadt. Ein besonderer Höhepunkt ist die Teilnahme an der traditionellen Domwallfahrt die einmal jährlich an fünf Tagen stattfindet. Hierbei gehen Sie auf einem abgesteckten Pilgerweg durch den Kölner Dom und haben die Möglichkeit an einer der vielen liturgischen Feiern teilzunehmen. Anschließend reisen Sie in den Marienwallfahrtsort Kevelaer. Hotelbezug für die kommenden Nächte. Abendessen.

3. Tag: Kevelaer
Aufenthalt in Kevelaer. Seit dem 18. Jahrhundert kommen jährlich unzählige Pilger zur Gnadenkapelle an den Niederrhein. Die erste Wallfahrtskirche wurde 1643 gebaut. Von Soldaten kam das Bild Unserer Lieben Frau von Luxemburg hierher. Durch den Besuch von Papst Johannes Paul des II. 1987 hat Kevelaer als Wallfahrtsort eine besondere Auszeichnung erfahren. Führung durch die Heiligtümer und Teilnahme an den Pilgerfeierlichkeiten. Abendessen.

4. Tag: Xanten - Marienbaum
Heute unternehmen Sie einen Ausflug nach Xanten ad sanctos, zu den Heiligen, weist auf die Bedeutung der Stadt als Wallfahrtsort hin. Nach Köln ist der Dom Sankt Viktor das bedeutendste gotische Gotteshaus im Rheinland. Anschließend besuchen Sie den 600-jährigen Wallfahrtsort Marienbaum. Die ehemalige Klosterkirche zeugt von der langen Tradition der Wallfahrt. Der ältere Teil der Kirche, der spätgotische Chor mit Kreuzrippengewölben, macht einen Besuch der Kirche besonders lohnend. Abends Rückkehr nach Kevelaer. Abendessen.

5. Tag Maria Laach - Heimreise
Vormittags besuchen Sie Maria Laach, ein kunstgeschichtlicher Glanzpunkt am Mittelrhein. Die 1156 geweihte Abteikirche ist eine der vollkommensten Schöpfungen romanischer Sakralkunst in Deutschland. Über Worms und Speyer reisen Sie zurück zu den Ausgangsorten.


Leistungen:

  • Reise im komfortablen Fernreisebus
  • 4 x Übernachtung / Halbpension
  • Alle Führungen und Besichtigungen
  • Ausflüge lt. Reiseverlauf
  • Messfeiern unterwegs
  • Pilgerheim in Schönstatt
  • Gutes Hotel in Kevelaer

Zurück