Zum Inhalt springen
Land der Geselligkeit Oberbayern - Inntal - Tirol

Oberbayern - Inntal - Tirol

Land der Geselligkeit

Reiseübersicht:

Was verbindet den Landstrich zwischen Berchtesgaden und Garmisch-Partenkirchen, bis hinauf zur Holledau, rund um München und Erding?
Oberbayern ist ein Land der Geselligkeit und der Gemeinsamkeit. Die eindrucksvolle Landschaft ist ein Geschenk der Natur: abwechslungsreich von zart-romantisch bis herb-wild. Genauso sind auch die Menschen. Alle an einem Tisch unter weiß-blauem Himmel - das ist oberbayerische Lebensart. Von den Alpen bis zur Donau. Immer eine Reise wert.

Details:

Reisedatum: nach Ihrem Wunsch
Reisetage: 3 Reisetage
Reisepreis: p.P. ab € 229 / DZ
Gruppengröße: 30 - 45 Personen
Reiseziel: Bad Tölz, Rosenheim, Kufstein
Reise-ID: 10059
Veranstalter: Heine Gruppenreisen
Kategorie:
Österreich
Städtereisen
Kulturreise
Musikantenreise

Reiseverlauf:

1. Tag: Starnberger See - Andechs - Bad Tölz - Inntal
Anreise zum Starnberger See, dem fünftgrößten See Deutschlands. Wer möchte, unternimmt ab Starnberg eine schöne Schifffahrt bis nach Seeshaupt (ca. 1½ Std.). Alternativ Shoppingmöglichkeit in Starnberg. Gegen Mittag Weiterfahrt zum Kloster Andechs. Andechs ist in erster Linie als Wallfahrtsort bekannt, aber auch wegen seines guten Bieres. Daher lohnt eine Einkehr ins Bräustüberl oder in den Biergarten. Man sollte jedoch nicht wieder gehen, ohne die Klosterkirche besichtigt zu haben und den Ausblick zu genießen. Gelegenheit zur Brennerei-Besichtigung mit Verkostung.
Nach dem Mittagsaufenthalt Weiterreise ins Inntal mit Möglichkeit zum Aufenthalt in Bad Tölz, hier empfiehlt sich eine Stadtführung z. B. Auf den Spuren des Bullen von Tölz. Das Inntal ist eine der schönsten und attraktivsten Bergregionen Oberbayerns. Zimmerbezug im guten Hotel in Oberaudorf.
Der Abend steht zur freien Verfügung. Jüngere Teilnehmer haben die Möglichkeit, sich in das Nacht- und Partyleben von Kufstein zu stürzen (kein Buseinsatz, Taxikosten ca. EUR 15 pro Weg / pro PKW ab Hotel).

2. Tag: Rosenheim - Amerang - Tiroler Hüttenabend
Nach einem späten Frühstück vom reichhaltigen Buffet Ausflug nach Rosenheim. Shoppingmöglichkeit oder Gelegenheit zur Teilnahme an einer Stadtführung, z. B. Auf den Spuren der Rosenheim-Cops. Weiter nach Amerang. Möglichkeit zum Besuch von Bayerns größtem Automuseum mit mehr als 220 Autolegenden aller Marken auf einer 6000m² großen Ausstellungsfläche. Alternativ lohnt ein Besuch des Bauernhausmuseums. Das Bauernhausmuseum Amerang zeigt vergangenes Leben und Arbeiten in der Region zwischen Chiemsee, Inn und Salzach. Original eingerichtete Bauernhäuser und technische Anlagen aus fünf Jahrhunderten vermitteln ein Bild der Vergangenheit.
Am Abend Fahrt ins benachbarte Tirol zur urigen Wochenbrunner Alm in Ellmau oder zur Grießneralm in Kirchdorf. Geselliger Tiroler Abend mit Schmankerlbuffet und Alleinunterhalter. Rückkehr zum Hotel am späteren Abend.

3. Tag: Kufstein-die Perle Tirols - Heimreise
Großes Frühstücksbuffet u. a. mit frischen Weißwürsten und Brez´n. Am Vormittag Fahrt nach Kufstein, die Perle Tirols. Möglichkeit zum geführten Stadtrundgang mit Besuch der Festung Kufstein, sie zählt zu den bedeutendsten historischen Denkmälern Tirols. Alternativ Heimreise über München z. B. mit Stadtrundfahrt, Besuch der BMW-Erlebniswelt, Stadion- oder Flughafenbesichtigung.


Highlights:

  • Reise im komfortablen Reisebus
  • 2  x Übernachtung / Frühstück im Mittelklassehotel in der Region
  • Tiroler Abend mit Schmankerlbuffet
  • Gruppenleiter reisen gratis!
  • Reisepreis-Sicherungsschein
  • Gesamte Reiseorganisation

Zusätzlich buchbar (Aufpreis):

  • Abendessen im Rahmen der Halbpension
  • Leistungen lt. Programm

Auch als 2-Tages-Reise buchbar - je nach Anreiseregion. Gerne organisieren wir einen musikalischen Auftritt im Rahmen eines Platzkonzertes für Sie!

 


Zurück