Zum Inhalt springen
Entdecken Sie den Südschwarzwald Blasmusik im Südschwarzwald

Blasmusik im Südschwarzwald

Entdecken Sie den Südschwarzwald

Reiseübersicht:

Bad Säckingen liegt idyllisch am Fuße des Südschwarzwaldes und an der Schweizer Grenze. Erleben Sie die ursprüngliche Gastlichkeit, das wunderbar milde Klima und die vielfältigen Erkundungsmöglichkeiten im faszinierenden Dreiländereck Deutschland - Frankreich - Schweiz. Die Weltstädte Basel und Zürich, die historischen Städte Colmar und Straßburg, Freiburg und Europas höchster Wasserfall in Neuhausen sind für einen Tagesausflug schnell zu erreichen.

Details:

Reisedatum: nach Ihrem Wunsch
Reisetage: 3 Reisetage
Reisepreis: p.P. ab € 215 / DZ
Gruppengröße: 30 - 40 Personen
Reiseziel: Colmar, Straßburg, Freiburg, Basel, Zürich
Reise-ID: 10030
Veranstalter: Heine Gruppenreisen
Kategorie:
Deutschland
Frankreich
Schweiz
Städtereisen
Kulturreise
Vereinsreise
Musikantenreise

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise über Freiburg
Freiburg hat viel zu bieten - ganz gleich, ob Sie sich bei einem Bummel in der historischen Altstadt für die Kultur und Geschichte der Stadt begeistern, in einem der vielen Cafés und gemütlichen Kneipen verweilen oder sich von der badischen Küche und Gastlichkeit verwöhnen lassen. Um einen ersten Eindruck dieser geschichtsträchtigen Großstadt zu bekommen, bietet es sich an, die Sehenswürdigkeiten der historischen Altstadt anzuschauen und sich mit der Stadtgeschichte und dem berühmten Bächle vertraut zu machen. Weiterreise in den Südschwarzwald wo Sie Ihr Hotel beziehen. Gemeinsames Abendessen im Hotel oder Abend zur freien Verfügung.

2. Tag: Der Trompeter von Bad Säckingen
Erleben Sie Bad Säckingen auf den Spuren des "Trompeters von Säckingen". Vor 100 Jahren gehörte das Versepos von Scheffel (1826 - 1886), der "Trompeter von Säckingen", zu den meistgelesenen Büchern in Deutschland. Deshalb führt die Stadt Bad Säckingen einen zweiten Namen: "Trompeterstadt". Geben Sie ein ca. zwei stündiges Blasmusik Platzkonzert in Bad Säckingen und begeistern Sie Ihr Publikum. Wie wäre es am Nachmittag mit einer Schifffahrt auf dem Rhein und einer abendlichen Nachtwächterführung mit Nachtwächtermenü? (Aufpreis)
Gerne können sie auch das Trompeter-Museum besuchen!

3. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück Rückreise und Programm nach Ihren Wünschen.
Wie wäre es z.B. mit einer Fahrt mit der "Schauinsland-Bahn" (fakultativ). 15 Minuten schweben Sie ab der Talstation in die herrliche Bergwelt Schauinsland (Höhendifferenz 746m). Die Fahrt mit der Seilbahn eröffnet Ihnen faszinierende Ausblicke auf die Stadt Freiburg und ins Rheintal bis hin zum blauen Band der Vogesen. Auch ein Besuch am Tittisee lohnt sich immer.
Die Rückreise kann auch über die Schweiz erfolgen - je nach Heimatort.


Highlights:

  • An- und Abreise im komfortablen Fernreisebus
  • 2 Nächte inklusive Frühstück im Südschwarzwald
  • Organisation eines Platzkonzertes gegen Gage
  • Trompeterführung und Sektempfang
  • Besuch Trompetermuseum
  • Gruppenleiter reisen gratis!

Top: Sie erhalten 200,- Euro Gage für das Platzkonzert!


Zusätzlich buchbar (Aufpreis):

  • Abendessen im Rahmen der Halbpension
  • Leistungen lt. Programm

Auch als 2-Tages-Reise buchbar. Diese Reise ist auch ohne Platzkonzert buchbar!

 


Zurück